Social Sidebar

 

Tagestour

 


 

Arnsberger Leite, Römer und Ruinen...

Eine Wanderung zum Geographischen Mittelpunkt Bayerns

Erkunden Sie mit uns und ihrem Hund doch mal die Landschaft rund um Kipfenberg, im Naturpark Altmühltal.
Sie werden an der Gegend, in der sich interessante Natur, Geologie, Geschichte und Kultur vereinen, Ihre Freude haben.
Wir treffen während unserer Wanderung auf verschlungenen Pfaden durch die Natur auf Überreste des römischen Limes - auch "Teufelsmauer" genannt und kommen an einem rekonstruierten Limeswachturm vorbei.

Kipfenberg 01

Wir genießen die Panorama - Aussichten entlang der Felsgruppierungen des weißen Juras an der Arnsberger Leite, einem Naturschutzgebiet mit dem Duft von Federgras, Berglauch und Wacholder das zur Heimat für viele seltene Pflanzen und Tierarten geworden ist.
Auf unserer weiteren Route durch die schattigen Buchenmischwälder um Kipfenberg liegt die Ruine auf dem Michelsberg mit seinem Aussichtsplateau.

Auch an Burg Kipfenberg das auf einer Dolomitkuppe thront streift unser Rudel an diesem Tag entlang um bald darauf am Geographischen Mittelpunkt Bayerns eine wohlverdiente Rast einzulegen.
Mehrmals durchqueren unsere 4-Beiner mit uns während der Rundwanderung das Tal mit seinem gemütlichem Fluß und ziehen vorbei an Lärchen, Eschen oder Bergahorn. Kurz vor Ende der Tour beeindruckt nochmals der Ausblick über das Altmühltal von den Ruinen der Höhenburg Arnsberg.

Kipfenberg 03
Kipfenberg 03

Fazit: ein erlebnisreicher Tag, der sicherlich manche Anstrengungen mit sich bringen wird - aber man belohnt sich und seinen treuen Freund, mit jedem Schritt, den man gemeinsam geht, selbst.

 

WANN: Termin auf Anfrage

WO: 85110 Arnsberg

 

Kurz-Info Strecke:

Schwierigkeit: (X) normal, (X) mittel, ( ) schwer

Strecke: 15,5 km

Gehzeit: ca. 6 Stunden (ohne Pausen)

niedrigster Punkt: 376 m

höchster Punkt: 511 m

Wasser für den Hund: am Ausgangs- & Endpunkt, sowie in der Mitte der Wanderung vorhanden kleine Wasserration selbst mitnehmen

Charakter: Wanderwege, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen,
aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen, leider nicht Kinderwagen tauglich

Verkehrsbelastung: überwiegend auf eigener Trasse, meist weit abseits des motorisierten Verkehrs

 


Leistungen:
- geführte Tageswanderung
- Zweithund nur 5 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 5 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten:
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour


Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !


Zurück zur Übersicht