Social Sidebar

 

Checkliste Seminare & Workshops

 

  • wichtiges ...
  • örtliches ...
  • grundsätzliches ...
  • Anmeldung & Bezahlung ...

Um bei unseren Seminaren & Workshops möglichst viel Qualität für Sie und Ihren Vierbeiner bieten zu können, haben wir hier eine kurze Checkliste mit Tipps und Infos zusammengestellt.
Wir bitten Sie, in Ihrem eigenen Interesse und dem Ihrer Fellnase , diese Checkliste aufmerksam durchzulesen und auch zu berücksichtigen.


wichtiges...

Bei uns im HundeZentrum Kipfenberg ist Ihr Hund natürlich herzlich willkommen.
Ob Sie nun mit Ihrem Hund aktiv teilnehmen oder ihn einfach nur an Ihrer Seite
haben möchten - wir freuen uns über jede Fellnase die bei uns dabei ist.

Ausnahmen bei der Hundemitnahme gibt es bei größeren Vortragsveranstaltungen, darauf wird dann jedoch in den jeweiligen Seminar / Workshop - Infos extra hingewiesen.
Sie möchten eine dieser Veranstaltungen besuchen, haben jedoch keine Möglichkeit Ihren Hund anderweitig unterzubringen? - sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung!

Das bringen Sie bitte zu den Seminaren / Workshops für Ihren Hund mit:

  • Geschirr & Halsband
  • Leine
  • Hundekissen / Decke
  • Animationsmittel (Dummy, Ball, Lieblingsspielzeug, etc)
  • Leckerlis (abwechslungsreich & kleingeschnitten, z.B. - Trainees, Fleischwurst, Käse)
  • Leckerlibeutel
  • Hundebox (falls SIE es für nötig / angenehmer halten)

Gefüllte Wassernäpfe und Erste - Hilfe Versorgung (falls benötigt) stehen
im HundeZentrum Kipfenberg zu Ihrer Verfügung.


örtliches...

Alle Seminare / Workshops finden auf unserem Gelände im HundeZentrum Kipfenberg statt.
Ausreichende Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Stellplatz für Wohnmobil bei Voranmeldung ebenfalls möglich.

Es gibt bei uns vielerlei Möglichkeiten mit Ihrem Hund zum spazieren gehen, wir bitten Sie aber
folgendes zu beachten:

  • Im Siedlungsbereich bitte den Hund an der Leine führen
  • Alle "Hinterlassenschaften" Ihres Vierbeiners bitte beseitigen, mitnehmen und bei uns entsorgen
  • Bei Hunden mit Jagdtrieb bitte beachten:
    Die angrenzenden Waldgebiete weisen einen hohen Wildbestand auf!
  • Vermeiden Sie bitte das betreten landwirtschaftlich genutzter Felder während der Nutzzeit
    (=Zeit zw. Saat u. Ernte)

... und für alle Vierbeiner die das Wasser lieben, ca 300m vom HundeZentrum Kipfenberg entfernt,
fließt die Altmühl mit seichten Badestellen.
Wir sind stets bemüht um ein friedliches und freundliches zusammenleben mit unseren Nachbarn
rund um das HundeZentrum Kipfenberg, deshalb sind wir erleichtert das Sie sich als verantwortungsvoller Hundehalter an diese Empfehlungen halten.


grundsätzliches...

1. Sozialverträglichkeit
Alle Hunde und Rassen sind bei unseren Seminaren & Workshops herzlich willkommen.
Alle teilnehmenden Hunde müssen sozialverträglich mit anderen Hunden und auch Menschen sein.

2. Haftpflichtversicherung und Impfung
Jeder teilnehmende Hund muß haftpflichtversichert sein. Jeder teilnehmende Hund muss bei Veranstaltungsbeginn gesund, geimpft und entwurmt sein. Im Bezug auf das Impfen gibt es Ausnahmesituationen - sprechen Sie uns einfach an.
Der Impfpass bzw. der Heimtierausweis eines jeden teilnehmenden Hundes muss während
des jeweiligen Seminares / Workshops mitgeführt werden.

3. Praxis-Seminar/ Workshop - Freilaufregelung Aussenbereiche
Der Seminar-/ Workshopleiter wird Anweisungen geben, wann die Hunde angeleint werden sollen,
z. B.: wenn wir uns verkehrsreichen Straßen, etc nähern, ein wildreiches Gebiet durchquert wird oder aus anderen wichtigen Gründen. Die Hunde dürfen dort, wo es keine Beschränkungen gibt, frei laufen. Sie müssen aber jederzeit abrufbar sein und dürfen die Hunde, die an der Leine sind nicht belästigen. Der Einsatz von Würgehalsbändern, Stachelhalsbändern sowie das Anlegen von Elektro- & Sprühhalsbändern oder dergleichen ist bei unseren Seminaren & Workshops untersagt.

4. Läufige Hündin
Eine läufige Hündin darf wegen der teilnehmenden Hunderüden während dieser Zeit nicht an den Seminaren & Workshops des HundeZentrum Kipfenberg teilnehmen.
Wir werden aber versuchen einen Ersatztermin anzubieten.

5. Streitvermeidung
Um Streit zwischen den verschiedenen Hunden zu vermeiden, sollte jeder Halter darauf achten das er ausschließlich seinem eigenen Hund(en) Belohnung in Form von z.B. Leckerlis, Futter, Reizobjekte, etc zukommen lässt, wenn sich gerade kein fremder Hund in unmittelbarer Umgebung aufhält. Fremden Hunden darf generell kein Futter, Leckerlis, o.ä. verabreicht / überlassen werden.

6. Auf eigene Gefahr
Das HundeZentrum Kipfenberg übernimmt durch die Anmeldung/ Buchung nicht die Aufsicht und Verantwortung über den Hund bzw. die Hunde des Kunden. Das HundeZentrum Kipfenberg haftet nicht für Schäden, die von Teilnehmern und/ oder deren Hunden an Dritten verursacht werden. Jeder Teilnehmer haftet selbst für alle von Ihm oder durch seinem Hund verursachten Schäden. Die Teilnahme bei unseren Seminaren & Workshops erfolgt generell auf eigene Gefahr. Mit der Buchung erklärt sich jeder Teilnehmer mit dieser Checkliste vollumfänglich einverstanden.

7. Gute Laune
Bei allen Seminaren & Workshops im HundeZentrum Kipfenberg ist gute Laune bei Mensch und Hund das allerwichtigste,
den ohne diese ist eine gelungene Veranstaltung einfach nicht möglich!!!


Anmeldung & Bezahlung

Wenn Sie sich im HundeZentrum Kipfenberg zu einem Seminar oder Workshop anmelden,
erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung, die alle für Sie notwendigen Daten enthält.

Ihre Buchung wird mit Eingang der Anmeldung verbindlich und der Teilnehmerplatz ist für Sie reserviert.

Bitte bezahlen Sie den auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Preis, für das von Ihnen gewählte Seminar oder Workshopangebot, bis spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungstermin.
Individuelle Einzelabsprachen sind möglich - nehmen Sie Kontakt mit uns auf.