Social Sidebar

 

Schnuppertouren

 

ausprobieren – mitmachen - genießen

 


Birktal & Michelsberg
Über den Frauenberg zur Willibaldsburg...
Über die Gungoldinger Wachholderheide
Die Natur als Baumeister - Das Wasser als Schöpfer von Kunstwerken
Ein Spaziergang durchs Auenland
Landesfestung Ingolstadt - Eine Stadtwanderung mit Lerneffekt


Birktal & Michelsberg: Ein Bach - Ein Berg - Viele Bäume

Auf dieser Kurztour durch das Birktal bei Kipfenberg werden wir von sanftem Bachgeplätscher und beruhigendem Blätterrauschen begleitet. Am Anfang unserer Rundwanderung ist der Weg am Waldrand gut und einfach zu bewältigen.
Unsere Vierbeiner können sich hier ausgiebig im Bach austoben und erfrischen, um danach mit einem kurzen Aufstieg in die saftigen Buchenmischwälder einzutauchen.

Schnuppertour KipfenbergAuf schmalen und teilweise abenteuerlichen Pfaden wandert unsere Gruppe nun an alten knorrigen Bäumen und steilen Felsen vorbei und man erhascht mit etwas Glück wunderbare Ausblicke in das Birktal und auf Kipfenberg. Nach einiger Zeit erklimmen die Mensch -Hund-Teams einen weiteren Aufstieg, der uns in Serpentinen schnell zu einer der schönsten Stellen Kipfenbergs führt – das Gipfelplateau des Michelsberg. Die Anstrengungen des Aufstieges sind schnell vergessen wenn wir mit einem grandiosen Ausblick über Kipfenberg und das umgebende Altmühltal belohnt werden. Auf der Gipfelfläche tauchen wir ab in die Geschichte und erkunden die Überreste der kleinen "St. Michaelskapelle" und erfahren mehr über die einst mächtigen Befestigungs- und Wallanlagen des Berges. Zusammen mit unseren Fellnasen werden wir die letzten Reste und Ausgrabungen der historischen Anlagen beschnuppern, um dann mit einem leichten und sanften Abstieg auf befestigtem Weg unsere heutige Schnuppertour gemütlich ausklingen zu lassen.

WANN: auf Anfrage
WO: 85110 Kipfenberg

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2 - 2,5 Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 7 km
niedrigster Punkt: 381 m
höchster Punkt: 500 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

Über den Frauenberg zur Willibaldsburg...

Die heutige Schnuppertour führt uns über das Hochplateau des Frauenberg, dem Hausberg der Bischofsstadt Eichstätt. Über den Dächern der Stadt, weg von Verkehr und Lärm streift unser Rudel über die weit ausgedehnten, natürlichen Trockenrasenflächen, die den Vierbeinern viel Platz zum Toben und Spielen bieten.

Schnuppertour KipfenbergSpäter wandern wir an der Bergkante entlang, die uns schöne Ausblicke auf das Altmühltal und das Kloster Rebdorf ermöglicht und man kann den Wind geniessen der hier fast immer leicht weht. Langsam nähern wir uns auf Pfaden der imposanten Willibaldsburg die auf einem langezogenen Bergsporn thront. Was eignet sich besser für eine interessierte Schnüffelnase als eine jahrhunderte alte Burg mit ihren wechselvollen Geschichten (und Gerüchen) zu erkunden...?
Unsere bunt gemischte Wandergesellschaft umrundet die Festung mit ihren Bastionen und Gräben, und wir machen uns langsam auf den Rückweg, dabei kreuzen wir nochmals über die weiten Wiesenflächen und suchen zum Abschluß unserer Kurzwanderung noch einen kleinen Weiher auf, an dem sich alle Hunde erfrischen können. Das Team vom Hundezentrum Kipfenberg freut sich, mit Ihnen und Ihrem Vierbeiner diese

WANN: 05. August 2017 / 21:30 Uhr
WO: 85072 Eichstätt

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 6 km
niedrigster Punkt: 407 m
höchster Punkt: 514 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

Über die Gungoldinger Wachholderheide

Heute begeben wir uns zusammen mit unseren Vierbeinern auf eine Entdeckerrunde und erkunden / erschnüffeln die Gungoldinger Wacholderheide.

Schnuppertour Gundoldinger WachholderheideUnser Rudel startet diesmal in Arnsberg und wandert nach dem überqueren der Altmühl auf schmalen Pfaden die gesäumt sind von einigen Wurzeln und Steinen leicht bergauf. Nach einiger Zeit erreicht unsere Wandergemeinschaft die ersten Ausläufer der Trockenrasenflächen und genießt eine prächtige Aussicht auf den unter uns liegenden Ort Gungolding. Weiter geht es mit unseren Fellnasen auf nun grasigen Wegen entlang des Hanges mitten durch das Naturschutzgebiet "Gungoldinger Wacholderheide", die mit ca. 70 Hektar die größte Wacholderheide Bayerns ist. Auf unserem Weg begegnen wir natürlich unzähligen Wacholderbüschen in verschiedensten Formen, aber auch wilde Rosen, Schlehen, Weißdorn sowie Felsennelken, Silberdisteln und alle drei verschiedenen Arten des Enzian sind hier beheimatet. Nach erreichen der Kirche Mariä Himmelfahrt oberhalb Gungoldings schwenken wir langsam zurück ins Tal und wandern in lockerer Runde entlang der Altmühl wieder Richtung Arnsberg, hierbei können die Zweibeiner den Anblick einiger steil aufragender Jurafelsen und die darauf erbaute Höhenburg Arnsberg geniesen, während sich die Vierbeiner einen Schluck Wasser aus der nahen Altmühl holen oder auf den weitläufigen Wiesen entlang des Weges toben können.

WANN: auf Anfrage
WO: 85110 Kipfenberg

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2 - 2,5 Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 6,5 km
niedrigster Punkt: 389 m
höchster Punkt: 481 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

Die Natur als Baumeister - Das Wasser als Schöpfer von Kunstwerken

Die heutige Erlebnissroute führt unser Rudel von Greding aus zu faszinierenden Sinterterrassen in einem kleinen, versteckten Tal und mitten hinein in die Vielfalt der Naturlandschaft.

Schnuppertour GredingAbseits von Verkehr und Hektik durchstreifen wir zusammen mit unseren Vierbeinern ein gemächlich ansteigendes Tal und den darin plätschernden Bach mit seinen kleinen Wasserfällen und bemoosten Terrassen, wir wandern vorbei an Hecken, Sträuchern, Trockenrasenflächen und einem alten Steinbruch. Am Ende des idylischen Tales angekommen kreuzen wir kurz über die Jurahochflächen mit seinen Wiesen und Äckern, um kurz darauf auch schon wieder in die Schatten der Nadel-& Mischwälder mit seinen Baumstümpfen und lebendigem Totholz hinein zu tauchen, die das Rudel begleiten bis wir gemütlich nach ca. 2,5 Stunden wieder am Ausgangspunkt unserer kleinen Wanderung angekommen sind.

WANN: 02. Juli 2017 / 14 Uhr
WO: 91171 Greding

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2 - 2,5 Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 6 km
niedrigster Punkt: 407 m
höchster Punkt: 517 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

Ein Spaziergang durchs Auenland

In aller Ruhe und Gemütlichkeit werden wir mit unseren Hunden einen Teil der bedeutendsten und größten Auwaldgebiete an der deutschen Donau erkunden. Bei dieser Schnuppertour wandern wir durch ungestörte Auwaldgebiete mit dichtem, altem, urwaldähnlichem Baumbestand, wir sehen Feucht-& Streuwiesen, streifen mit unserem Rudel an naturbelassenen Uferzonen sowie an kleinen und größeren Weihern vorbei.

Schnuppertour NeuburgErleben Sie mit Ihrem Vierbeiner die Donauauen als Lebensraum mit hoher biologischer Artenvielfalt. So können wir mit etwas Glück auf unserer Kurzwanderung seltene Auenbewohner wie z.B. Eisvogel, Kiebitz, Rot- & Schwarzmilan aber auch den Singschwan oder einen Flußregenpfeifer sowie eine große Anzahl an Amphibien und Wassertieren beobachten, auch Spuren von Bibern die hier heimisch sind kann man oft finden. Für unsere Fellnasen bieten sich mehr als ausreichend Möglichkeiten zum erfrischen im kühlen Nass. Da die leichte Wegstrecke eben und ohne nennenswerte Steigungen auf Forst-& Waldwegen verläuft ist diese Kurzwanderung auch für Kinderwagen geeignet, sowie auch für ältere und Handicap-Hunde.

WANN:21. Mai 2017 / 14 Uhr
WO: Neuburg

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2 - 3 Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 9 km
niedrigster Punkt: 370 m
höchster Punkt: 378 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

Landesfestung Ingolstadt - Eine Stadtwanderung mit Lerneffekt

Heute erkunden wir zusammen mit unseren vierbeinigen Freunden mal eine Stadt... nicht irgendeine Stadt, sondern Ingolstadt - die jüngste Großstadt Deutschlands steht auf dem Programm. Auf unserer morgendlichen Tour im ruhigem Grüngürtel rund um die Altstadt begegnen wir immer wieder gut erhaltenen Überresten der Landesfestung Ingolstadt die es sich näher anzuschauen lohnt...

Sondertour Ingolstadt Nicht umsonst ist Ingolstadt auch die Stadt mit den am besten erhaltenen historischen Festungsbauten Deutschlands.
Unsere Stadtwanderung verläuft Großteils durch Parks und Grünanlagen, aber auch mal eine Ampelüberquerung oder einen entgegenkommenden Radfahrer sowie verschiedene Alltagssituationen in der Stadt gilt es zu meistern.
Während unseres Rundgangs passieren wir mit unseren Fellnasen unter anderem zweimal die Donau auf verschiedenen Fußgängerbrücken, wir durchstreifen verschiedene Grün -u. Parkanlagen, entdecken links und rechts am Wegesrand einiges an historischen Befestigungsanlagen und Relikten aus vergangenen Zeiten aber wir und vor allem unsere Hunde erleben auch ein wenig Stadtleben, mit all seinen Gerüchen und Verlockungen, seinen Gegensätzen und auch seinen Gefahren.
Natürlich darf und wird auch der Spaß für alle nicht zu kurz kommen, den bei Stadtwanderungen kommt es immer zu komischen Situationen....wir freuen uns auf euch, bis bald!

Da die leichte Wegstrecke ohne nennenswerte Steigungen verläuft ist diese Kurzwanderung auch für Kinderwagen/Rolli geeignet, sowie auch für ältere und Handicap-Hunde.

WANN: 23. Juli 2017 / 8 Uhr
WO: 85049 Ingolstadt

Kurz-Info Strecke
Schwierigkeit: (X) normal, ( ) mittel, ( ) schwer
Gehzeit: ca. 2,5Stunden (ohne Pausen)
Strecke: ca. 7,5 km
niedrigster Punkt: 364 m
höchster Punkt: 374 m
Wasser für den Hund: Nur am Anfang und Ende der Tour vorhanden, kleine Wasserration selbst mitnehmen.

Leistungen
- geführte Schnuppertour / Kurzwanderung
- Zweithund nur 3 €
- Spartarife
- Treffpunkt, Uhrzeit und Anfahrtsbeschreibung wird mir der Buchungsbestätigung übermittelt
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Hund-Mensch-Teams

nicht enthalten
- An- und Abreise
- Getränke und Proviant während der Tour

Kurz-Info allgemein

Bitte beachten Sie unsere CHECKLISTE

Hier können Sie sich ANMELDEN !

 

...weitere Touren sind in Arbeit...